Schülervertretung

Jedes Jahr im September ist Wahltag. Der Schulsprecher oder die Schulsprecherin wird gewählt. In unserer Schule wird der/die Schülervertreter*in von allen Schüler*innen gewählt.
Wer gewählt werden will, muss sich bewerben.

Dann läuft alles wie bei einer anderen Wahl. Jede/r Schüler*in hat eine Wahlkarte.

Mit der Wahlkarte geht er/sie ins Wahllokal. Gegen Vorlage der Wahlkarte erhält er/sie den Stimmzettel. Nun hat er/sie drei Stimmen. Er/sie kann einem Kandidaten alle 3 Stimmen geben oder sie verteilen.

Den Stimmzettel wirft er/sie in die Wahlurne. Die Wahlhelfer*innen zählen die Stimmen aus und der/die Schulsprecher*in und sein/ihr Vertreter*in werden vor allen Schülern*innen in unserer Aula bekannt gegeben. Also gelebte Demokratie.

Schülersprecherinnen 2020/2021:

Aktuelle Schülersprecherin ist Anna Weiduschat. Ihr Stellvertreter heißt Julian Erlewein.